#069 – Herzwerte und Schlaf – Pulsrate, HRV und Blutdruck? 

Die Schlafversteher
#069 - Herzwerte und Schlaf - Pulsrate, HRV und Blutdruck? 
Loading
/
    • Herz-Frequenz-Variabilität – ist das überhaupt wichtig für den Schlaf?

    • Alle Messwerte sind in der Früherkennung absolut notwendig!

BEGRÜSSUNG:

Schlafen nach spannenden Fußballspielen: PSG vs. BVB

In eigener Sache: Sorry, wenn wir mal länger brauchen, um alle eure Fragen zu beantworten. Wir können euch versprechen, wir beantworten alle Anfragen! Als Dank würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr unseren Podcast bewertet und auch anderen weiterempfehlt.

EURE FARGEN ZUR LETZEN FOLGE:

  • Hallo ihr Schlafversteher (der Zuhörer möchte gerne anonym bleiben). Dank eurer vielen Folgen habe ich es von 5,5 auf 6,5 Stunden Schlaf im Schnitt pro Nacht geschafft. Aber darüber hinaus komme ich leider nicht weiter. Ich bin 34 Jahre alt, ernähre mich gesund, treibe viel Sport und achte auch sonst auf ein gesundes Leben. Was kann ich noch tun?
  • Susanne schreibt: Sehr interessant, dass ihr das Thema Einsamkeit angesprochen habt. Was ist denn hier ganz genau die Ursache für den dann schlechter stattfindenden Schlaf?

Das Thema der Woche: Herz und seine Messwerte

Wir arbeiten das Thema in zwei Blöcken ab, denn

  • Puls & HRV hängen stärker zusammen und voneinander ab
  • Und der Blutdruck, der auch abhängt, aber ein stärkeres Eigenleben führt

FRAGE: Jetzt steigen wir erst mal mit ein paar einfachen Fragen ein:

  • Was bestimmt die Pulsrate: Die Herz Gesundheit und die Herzkreislaufgesundheit
  • Was bestimmt der Blutdruck: Wie gesund ist das Gefäßsystem und auch wie gesund ist das Herzkreislaufsystem
  • Und was bestimmt dann HRV also die Herzraten-Variabilität: Unsere Anpassungsfähigkeit, Stressresistenz und den Langzeittrainings des Herzens und die Schlafqualität

EINAML FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST: Was umfasst unser Herzkreislauf-System?

Herz … – Arterien … – Venen … – Kapillaren … Blut …

EIGENTLICH HÄTTEN WIR ES WISSEN MÜSSEN: Puls und Herzrhythmus

Wie häufig in der Minute schlägt unser Herz

Wie können wir das messen?

Wer Regelt das im Körper?

Herzrhythmus und Schlaf

Die normalen Werte

ÜBUNG MACHT DEN MEISTER: Was kann ich für meine Pulsrate tun? 

Training …, Stressreduktion … , Atemübungen …, Meditation …, ausreichend Schlaf

WENN WIR DAS GEWUSST HÄTTEN: HRV/HFV (Herzraten-Variabilität / Herzfrequenz-Variabilität) 

HRV ist die Varianz an Zeit zwischen zwei Schlägen!

  • Je höher der Wert, desto schneller reagiert unser Herz auf äußere Einflüsse

Wie können wir das messen?

  • EKG oder über die Smartwatch (PPG)
  • Die Photoplethysmographie ist eine apparative diagnostische Methode, die auf der Erfassung der Reflexion ausgesendeter Infrarotlicht-Strahlen basiert
  • Die HRV ist auch ein Maß für die Aktivität des autonomen Nervensystems, insbesondere das Gleichgewicht zwischen dem sympathischen Nervensystem und dem parasympathischen Nervensystem

Richtwerte: …

Der Zusammenhang zwischen HRV und Schlaf: Schlafqualität, Befinden beim Aufwachen, …

IST DAS WIRKLICH EUER ERSNST: Was kann ich tun für bessere HRV-Werte: 

  • Eisbaden / kalt duschen
  • Schlaf
  • Stressreduktion / Meditation
  • Intervalltraining
  • Sauna
  • Ernährung

Liebe Zuhörer, an dieser Stelle ist unsere Folge zu lange geworden.

In der nächsten Woche machen wir an dieser Stelle mit dem Thema Blutdruck weiter.

Vielen Dank für euere Beiträge und euer zuhören. 

Über gute Kommentare und eine positive Bewertung würden wir uns sehr freuen.

 

Bei Fragen oder dem Wunsch mitzumachen: info@schlafversteher.de (wir behandeln euere Daten vertraulich)

Überall da, wo es Podcasts gibt: https://www.schlafversteher.de/abos/

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.schlafversteher.de

 

Die Schlafversteher, eine Produktion der vAL

•            Ton, Schnitt und unsere unermüdliche Gastgeberin: Michaela von Aichberger

•            Redaktion und unser unnachgiebiger Experte: Andreas Lange